Die auf dieser Seite geposteten Bilder unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind ausschließlich nur zum privaten Gebrauch freigegeben. Für eine Genehmigung zur Nutzung zu kommerziellen sowie nicht-privaten Zwecken kann aber jederzeit bei mir formlos angefragt werden.

Einige meiner Arbeiten können käuflich erworben werden. Bei Interesse schauen Sie bitte auf der Website der Online-Kunstgalerie ArtQuid nach unter

http://www.artquid.com/search/?q=susanne+klabunde



Montag, 9. Mai 2011

Geschenk zum Muttertag
Weil ich Pralinen langweilig finde (als Geschenk zumindest, selber essen tu ich sie ja gern ;-)
Ich war mit meinen Eltern am 29. April in Traben-Trarbach, weil mein kleiner Bruder Geburtstag hatte. Dort kletterten wir auf einen Hügel mit 'ner Ruine obendrauf, weil es da oben die berühmte Traben-Trarbacher Erdbeerbowle gibt. Und weil mein kleiner Bruder viel längere Beine als meine Mutter hat, war er immer einen Hauch schneller, was ihm die Gelegenheit gab, die Mutti genauso zu nerven wie damals, als wir noch klein waren und mit dem Auto zu den Großeltern gefahren sind. Wie war das noch? "Wann-sind-wir-da-wie-lange-noch-ich-muss-mal-ich-hab-Hunger-ich-will-aber-auch-mal-außen-sitzen-wann-sind-wir-da...usw.usf." Nur diesmal andersrum: "Nicht-mehr-lange-Mutti-gleich-sind-wir-da-du-nur-noch-eine-Kurve-echt-jetzt-Mutti-nicht-mehr-lange...usw.usf.". Bei gefühlten tausend Umdrehungen auf dem serpentinenartig sich aufwärts windenden Pfad war das ungefähr so lustig wie am Strand mit dem nackten Hintern um die Kleckerburg drummerum zu rutschen, weil das einen über alle Maßen ästhetisch-glatten Burggraben ergibt, und dann eine Glasscherbe zu erwischen. Zumindest für Mutti. Ich fand's wirklich gut. Als Entschädigung kriegt sie das Ganze nun noch mal zum Nachlesen :-D





PS: Mein Brüderchen ist eigentlich sonst NIE so...

Kommentare:

  1. Schöne Idee mit dem "BRAVO Bildband" ;-)
    Super umgesetzt und toll beschrieben. Gab es denn noch eine Erdbeerbowle? Hmmmm... Lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dein Blog hat mich inspiriert, hehe ;-) Außerdem ein guter Lückenbüßer bis ich mal wieder selbstgemachte Kunst einstelle, und ja, Erdbeerbowle gab es auch.

    AntwortenLöschen